Wir melden uns bei Ihnen innerhalb von 24 Stunden. ×

Wir begrüßen Cyril Monteil in unserem neuen Büro in Frankreich

Wir freuen uns, Ihnen mitteilen zu können, dass der Verkauf von OCS Hängefördersystemen nicht nur auf Schweden und Großbritannien, sondern auch auf Frankreich ausgedehnt wird, wo Cyril Monteil unser neuer Kollege ist. Er wird Vertriebsleiter und verantwortlich für die Etablierung von OCS in Frankreich sein. Wir begrüßen Cyril, indem wir ihn etwas besser kennenlernen und erfahren, was die wichtigsten Erfolgsfaktoren für OCS in Frankreich sein werden.

Was ist dein Hintergrund?
Eine meiner vorherigen Positionen war bei einem der führenden Hängeförderunternehmen in Frankreich. Ich bin mir sicher, dass ich durch die Erfahrung in verschiedenen Funktionen in unterschiedlichen Unternehmen, vom einfachen Techniker über den Serviceleiter bis hin zum Leiter internationaler Verträge, qualifiziert und vorbereitet bin, diese neue Aufgabe erfolgreich zu übernehmen.

Welche Rolle hast du im französischen Büro?
Meine Hauptaufgabe ist die Einführung und Etablierung von OCS in Frankreich. Ich werde dies tun, indem ich die technischen Eigenschaften unserer Fördersysteme demonstriere. OCS ist heute ein wichtiger Akteur für Hängeförderer in Frankreich, und es ist meine Aufgabe, das zu kommunizieren. Ich wohne in der Nähe von Fontainebleau, das 1,5 Stunden südlich von Paris und mehr oder weniger in der Mitte des Landes liegt. Die meisten meiner Kunden sind in den vier Ecken Frankreichs ansässig, was es sehr gut erreichbar macht.

Was sind die wichtigsten Erfolgsfaktoren für OCS in Frankreich?
Es ist eigentlich ziemlich einfach. Im Moment befindet sich die Branche in einem tiefgreifenden Wandel, nämlich Industrie 4.0, und Frankreich steht am Anfang dieses Prozesses. OCS hat diese neue Art der Produktion und Fertigung bereits umgesetzt, was uns einen Wettbewerbsvorteil verschafft. Frankreich hat den Wunsch, das Land wieder zu industrialisieren und innovativer zu werden. Um dies zu erreichen, muss sich das Land anpassen. Daher ist OCS in einer günstigen Position, um von Anfang an große Marktanteile zu gewinnen. Bei Industrie 4.0 dreht sich alles um Automatisierungslösungen, die hochgradig kognitiv und hochgradig autonom sind. Künstliche Intelligenz (KI), fortschrittliche Robotik und Sensorik haben das Potenzial, die Autonomie weiter zu erhöhen. OCS ist bereits dort und hat darüber hinaus die drei Parameter Lean, Clean und Green Production integriert, was uns einen weiteren Wettbewerbsvorteil verschafft. Dies wird OCS zweifellos zum Top-Lieferanten des Fördertechnikmarktes in Frankreich machen, und ich fühle mich geehrt, Teil dieser aufregenden Reise zu sein.